Untersuchung auf Bakterienringfäule

Beim Bodengesundheitsdienst können Sie ihre Kartoffeln auf Bakterienringfäule (Clavibacter michiganensis susp. sepedonicus) und Bakterienschleimfäule (Ralstonia solanacearum) mit Hilfe der Polymerasekettenreaktion (PCR) untersuchen lassen.

 

Meldepflicht: Im Falle eines Verdachts (positives Testergebnis), muss entsprechend der „Verordnung zur Bekämpfung der Schadorganismen der Kartoffel“, eine Meldung an die zuständige amtliche Stelle erfolgen.

Probenahme: Entnehmen Sie zunächst aus der zu beprobenden Kartoffelpartie möglichst repräsentativ 200 Knollen und verpacken sie für den Transport in einen sauberen Sack. Hierfür haben sich mehrlagige Papiersäcke bewährt, damit keine Verschmutzung und Kontamination durch andere Proben stattfinden kann. Diesen können Sie auch bei uns anfordern.

You are donating to : Greennature Foundation

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
paypalstripe
Loading...